Accessoires für Herrenbekleidung

Accessoires für Herrenbekleidung

 

Aaron, ein hoher Priester, der in Exodus auftritt, wurde von Moses angewiesen - und dieser Befehl kam vom Hauptbüro herab - um ein Brustschild aus graviertem Gold zu tragen, das mit Goldketten zusammengehalten und mit Rubinen, Topas, besetzt Smaragde, Saphire, Diamanten und sieben andere Edelsteine. Was gut ist, wenn du ein hoher Priester bist. Aber bis Sie ähnliche Anweisungen von Moses erhalten, möchten Sie vielleicht die Goldketten und Rubine schonen. Oder riskieren, eher blitzartig zu erscheinen. Es ist nicht so, dass die zeitgenössischen Hohen Priester des Handels ihren Status nicht gern mit Gold proklamieren, selbst in der bürgerlichen Businessuniform. Männer, die Erfolg haben, haben oft das Gefühl, dass das dunkle Tuch und das Baumwollhemd diesen Status nicht angemessen vermitteln. Immerhin trägt der achtundzwanzigjährige Juniorpartner genau dieselbe Uniform; Es gibt keine offiziellen Rangabzeichen. Also fügt der Mann eine Uhr mit einem teuren Namen hinzu (und es ist wichtig, dass der Name erkannt wird); ein Goldbarren zum Schließen eines Kragens (der bereits zugeknöpft ist); ein Goldbarren, um die Krawatte in der Nähe des Hemdes zu halten (falls die Krawatte in nicht vorhandenen Maschinen hängen bleibt) Ringe; klobige Manschettenknöpfe.

Einige dieser Ausstattungen - insbesondere Manschettenknöpfe - können einer sonst nüchternen Fassade ein subtil ausdrucksstarkes Element hinzufügen. Aber wenn Sie alle auf einmal tragen, werden Sie eher wie ein Gangster als ein mächtiger Geistlicher aussehen. Wie sortiere ich sie? Die Kragenstange fixiert die Unterseite des Kragens und verläuft unter dem Knoten der Krawatte. Einige laufen durch zwei Löcher im Kragen (Sie müssen einen Kragen mit zwei bereits eingenähten Ösenlöchern haben) und legen auf beiden Seiten zwei kleine Goldkugeln - oder, noch schlimmer, Juwelen, frei. Der vorgebliche Zweck der Bar ist es, den Krawattenknoten zu heben und zu projizieren (sein wahrer Zweck ist, wie bei all diesen Faux-Funktionen, lediglich der Wert eines reinen Geldes). Ein Schmuckstück, das den Kragen stört, wirkt für mich so elegant wie ein silberner Zahn mit einem breiten Lächeln: frech und unparteiisch. Das Gleiche gilt für Krawatten und Ketten. Diese Dinge werden an einem Knopf an der Hemdfront (meistens der vierte nach unten) geklemmt und die Vorderseite Ihrer Krawatte mit einem goldenen Band oder einer goldenen Kette marschiert. Der vorgebliche Zweck ist wiederum, Ihre Krawatte gegen Ihr Hemd zu drücken; Der wahre Zweck besteht darin, die Aufmerksamkeit auf eine bunte Kugel zu lenken. Die Uhrenkette hingegen muss ich zugeben, amüsiert mich eher, hauptsächlich wegen der charmanten, unbeholfenen antiken Uhr, die sie impliziert. Jeder Mann, der es wagt, auf eine Armbanduhr zu verzichten, eine Weste zu tragen (dazu ist eine Weste erforderlich) und eine Taschenuhr zu tragen, ist die Art von Außenseiter-Dandy, den ich bewundere. Die Kette muss an dem zweituntersten Knopf der Weste befestigt sein (der unterste Knopf ist natürlich immer offen), wobei sich die Uhr in einer äußeren Westentasche (als Fob-Tasche bezeichnet) versteckt. Beachten Sie, dass das Wort "Fob" verwirrend ist: Es kann sich auf die Tasche oder die Kette oder auf eine Lederlasche am Ende der Kette beziehen. Manschettenknöpfe liebe ich auch, weil das Tragen von französischen Manschetten einer meiner größten Freuden ist. Dies ist traditionell ein Bereich, in dem männliche Laune toleriert wurde, und so finden Sie humorvolle Manschettenknöpfe und symbolische Manschettenknöpfe - kleine Gießkannen, kleine Tennisschläger, Fußbälle, heiße und kalte Wasserhähne - in den konservativsten Herrengeschäften. Es scheint, je mehr der Laden nach Zigarren duftet, desto goofier sind die Doodads. Diese Art von Sache macht Spaß, wenn sie klein ist und nicht sofort auffällt, schrill, wenn sie groß ist. Dasselbe gilt für alle Manschettenknöpfe: Überspringen Sie die riesigen quadratischen Onyx-Blöcke. Edelsteine sollten für schwarze Krawatte reserviert werden. Goldene Ovale oder Rechtecke können mit Ihren Initialen eingraviert werden (meine tragen mein Urgroßvater). Und solche mit Kettengliedern sind im Gegensatz zu den Durchsteck- oder "Torpedosorten" im Allgemeinen teurer und wünschenswerter, da beide Seiten - eine auf beiden Seiten der Manschette - präsentierbar sind. Der einfache Stoffknotenlink - erhältlich in hellen und nüchternen Farben für rund zwölf Dollar - ist künstlerisch und lässig und immer noch einem einfachen Knopf vorzuziehen. Aber tragen Sie sie - oder eines dieser glänzenden Highlights -, weil sie zu Ihrem Outfit passen und nicht als Abzeichen für Reichtum. Ihre bloße Anwesenheit wird, wenn sie elegant und in sich geschlossen ist, Ihre Macht verkünden. Abzeichen Wir brauchen keine stinkenden Abzeichen

Diejenigen, die äußerst empfindlich auf Ästhetik reagieren, werden feststellen, ob Ihre Manschettenknöpfe aus Gold und Ihre Uhr aus Silber sind oder ob Ihre Gürtelschnalle aus Silber und Ihre Manschettenknöpfe aus Gold sind. Sie werden sagen, dass die Metalle zusammenstoßen. Ich bin selbst ein extrem sensibler Typ und ich gestehe, dass ich diese Dinge selten bemerke. Vielleicht bin ich instinktiv mit denjenigen sympathisch, die sich eine Serie von Uhren nicht leisten können, die zu unterschiedlichen Outfits passen. Es ist wahr, dass Gürtel mehr oder weniger zu den Schuhen passen sollten: braune Schuhe verlangen einen Gürtel, der bräunlich ist, aber nicht notwendigerweise den gleichen Farbton aufweist. Schwarze Schuhe erfordern einen schwarzen Gürtel. Goldene Hemdstecker sollten nur mit goldenen Gliedern kombiniert werden. Gleiches gilt für Silber. Müssen Sie sich jedoch Sorgen machen, wenn Ihre goldenen Manschettenknöpfe nicht zu Ihrer langweiligen Zinngürtelschnalle passen? Nun, es wäre besser, wenn sie es tun würden, aber es lohnt sich nicht zu betonen: Die meisten Menschen werden die Manschetten und nicht den Gürtel bemerken. In den letzten Jahren haben einige der berühmtesten Uhrmacher der Welt spektakulär teure Werbekampagnen ins Leben gerufen, um ihre wissenschaftlichen und technischen Uhren mit dem Glamour von Krieg und Abenteuer zu versehen und so den engsten Kontakt zu Krieg oder Abenteuer zu schaffen, den die meisten Männer je haben werden. Omega zahlte unzählige Tausende in ein Hollywood-Studio, um sicherzustellen, dass Jamesbondman Pierce Brosnan in Sorrow Now Dies seine Seamaster Professional Divers-Uhr trug. (In dem Film verwendet Bond den eingebauten Laser der Uhr, um die Panzerung eines rasenden Zugs zu durchtrennen und somit dem sicheren Tod zu entkommen!) Omega stellte der Öffentlichkeit auch die X-33 zur Verfügung, die einzige Uhr, die getragen wurde der Mond, der Ihnen sowohl Missionszeit als auch Weltzeit gibt, was auch immer das bedeutet. Der Schweizer Rivale Breitling übertraf sogar Omega in absurd nutzlosen Spielereien: Seine Fliegeruhr B-One stopft das Gesicht sowohl mit den Händen als auch mit einer digitalen Anzeige, darunter zwei Zeitzonen, ein Rechenschieber für schnelle Berechnungen und eine mit Nachtsicht kompatible Hintergrundbeleuchtung goggles. “Ich erinnere mich daran, dass ich fast aggressive Einladungen von der Werbemaschine des Schweizer Übertechnikers TAG Heuer erhielt, der wollte, dass ich an„ interaktiven “Pressekonferenzen in einem luxuriösen Restaurant teilnahm. Ich bin sehr froh, dass ich nicht mitgekommen bin. Sie unterrichteten Modejournalisten über die Geschichte des Rennsports und der Kampfflugzeuge ihrer zahllosen Uhren und beharrten auf dem entscheidenden Unterschied zwischen einem "Chronometer" (was eine sehr genaue Uhr bedeutet) ) und einen „Chronographen“ (was eine sehr genaue Stoppuhr bedeutet). Für nur ein paar tausend Dollar mehr als für die Uhr, die Sie jetzt tragen, können Sie eine Uhr haben, die Ihnen eine 1/10 Sekunde anzeigt - Sie werden die 6:15 Uhr von Parkingville nie mehr verpassen! Alle diese Uhren sehen gleich aus, was sehr hässlich ist. Sie sind mit Knöpfen und Zifferblättern und Zeigern sowie drehbaren Lünetten geschmückt. (Die Lünette ist der äußere Ring mit Zahlen - er funktioniert als Timer und ich bin nicht sicher, ob alle CEOs ihn regelmäßig benutzen.) All diese Werbung richtet sich natürlich nicht an Segler und Kommandos. Es richtet sich an Sie und mich, Leute, die nur wissen müssen, dass es in etwa fünf Minuten Zeit ist, ob es schon Mittag ist. Es geht nicht darum, Ihnen zu helfen, sich im Raum zu orientieren, sondern Ihrem Geschäft die unbesiegbare Männlichkeit und den Glamour eines Astronauten hinzuzufügen. (Das erinnert mich an den Mathematikprofessor an meiner Universität, der mit einem Werkzeugsatz an seiner Taille herumging, falls er jemals in einem Aufzug steckengeblieben wäre und ihn reparieren müsste. Er strahlte keinen Glamour aus. Alles, was er ausstrahlte, war Verrücktheit. )

Viktorianische Herren versteckten ihre Uhren in ihren Taschen, weil sich ein echter Gentleman nicht mit der Zeit beschäftigte. Das gleiche gilt heute. Je höher Sie auf der sozialen Leiter sind, desto weiter sind Sie vom eigentlichen Maschinenlauf entfernt. Der Lokführer braucht möglicherweise eine Stoppuhr, aber Sie sitzen im Loungewagen und lesen Proust. Sie brauchen nicht einmal einen Sekundenzeiger. TAG Heuer vermarktet das Wort Chronometer und ist typisch für seine eher bessere Ästhetik und ein Symbol für seine Anmaßung - denn ein Gentleman würde niemals vier Silben verwenden, wo er eine verwenden könnte. Schlüssel in der Tasche sind problematisch. Es gibt nichts Besseres, um einen Eindruck von Unbeholfenheit, von Nervosität zu vermitteln, als das metallische Schläger einer Tasche voll Münzen, Schlüssel und Taschenmesser, das Ihre Annäherung aus einer Entfernung von drei Metern signalisiert. Das Einzige, was Sie tun können, um diese Fanfare zu dämpfen, ist die Reduzierung der Power-Mania, die Sie dazu bringt, jedes Haus, Büro, Auto, Garage, Boot und Schneefräsenschlüssel zu tragen, den Sie besitzen. Ich weiß, dass Sie sich beherrschen, wie der Superintendent, der jede geheime Tür im Gebäude öffnen kann, aber es gibt elegantere Möglichkeiten, Energie zu projizieren (z. B. Aktivkohle-Nadelstreifenanzüge). Wenn Sie unbedingt mehr als vier oder fünf Schlüssel an Ihrer Person haben müssen, tragen Sie sie in Ihrer Aktentasche. Eine interessante Alternative für das Tragen von Nichtanzügen besteht darin, Ihre Schlüssel stolz am Gürtel zu zeigen. Das sieht man unter harten Jungs in Jeans und Cowboystiefeln und unter Baggy-Pants-Skatepunks. Der Cowboy-Boot-Typ bevorzugt einen einfachen D-Ring, der an der Gürtelschlaufe befestigt ist, und lässt die Schlüssel über der Vordertasche hängen. Dies ist ein Heimwerkereffekt, den man als Janitor Chic einstufen könnte. Es bedeutet, dass eine Flotte von großen Maschinen in Besitz ist. Der Trend zu dekorativen Schlüsselketten im Rave-Skate-Snowboarder-Umfeld ist komplexer und interessanter. Hier werden die Schlüssel nicht ausgestellt, aber die lange Schlüsselkette oder die Brieftasche-Kette ist ein notwendiges Zubehör. Die Schlüssel selbst sind in der Tasche nicht sichtbar. Vor einigen Jahren war der Modus für helle Kunststoffketten mit großen Gliedern vorgesehen (eine Anspielung auf die helle Künstlichkeit vieler Technokulturen, wie sie in Plastikhaarspangen und in glänzenden, synthetischen Rucksäcken zu sehen ist). Dann wurden die Plastikglieder zu Holzperlen - groß, rund und vielfarbig -, die wie geschwollene Rosenkränze aussahen. Interessanterweise erinnert der lange, dekorative Schlüsselanhänger an die Ornamente einer anderen früheren Subkultur: Sie sehen fast identisch mit den langen Uhrketten des Zoot-Suiters aus. Der Zoot-Anzug war eine kurze Eruption in der amerikanischen Garderobengeschichte, die bis in die frühen vierziger Jahre zurückgeht und hauptsächlich mit Jazzmusik verbunden ist. Es wurde nach einem gleichnamigen Pop-Song benannt, bei dem Boppers in Quatschreime ("Alligator" und "In einer Weile, Krokodil") stammen. Wie Skatewear war es urban und aggressiv marginal (oft von schwarzen und hispanischen Musikern getragen). Sie bestand aus extrem hoch taillierten Hosen („Griffhüften“) mit mehreren Falten und einer extrem langen Jacke mit großen Schultern („drapierte Formen“). Es wurde oft mit einer absurd langen Uhrenkette (einer "Hundekette") getragen, die an den Knien hing. Der Zoot-Anzug wurde 1942 in den USA illegal, als das American War Production Board wegen des verschwenderischen Einsatzes von Wolle hart aufging. Anfang der fünfziger Jahre tauchte es kurz auf und starb. Die Hose des modernen Skaters ist ähnlich exzessiv. ein trotziger Dandyismus, wie der Zoot Suit, verbunden mit einem musikalischen Underground. Die Kette ist in beiden Fällen eine rein unbrauchbare Verzierung, die das Sinnliche verwirren und irritieren soll.

Die elegantesten Uhren, die eher Bildung als Reichtum bedeuten, sind die einfachsten und einfachsten. Londons obere Mittelklasse, bekannt als Sloane Rangers, trägt "alte, schlichte und goldene" Zeitmesser. selbst eine Rolex ist zu blinkend. Das französische soziale Äquivalent, die "BCBG" -Elite, erlaubt sich alte Gold-Cartiers oder auch sehr günstige Swatches. Hier ist das andere große Geheimnis des Uhrenstils: Sie brauchen kein teures. Fast alle haben jetzt eine Quarzfunktion, die in jeder Uhr genau so genau ist - genau genug für alle, die ohnehin keine olympischen Schwimmereignisse durchführen. Sie bezahlen also nur für Stil. Äußerlich sieht eine fünfzig Dollar teure Timex einem fünftausend Dollar teuren Cartier sehr ähnlich. Sie finden den einfachsten Timex mit einem schlichten weißen Gesicht, einem runden Goldrand und einem schwarzen Lederarmband. Sicher, der Cartier ist etwas dünner und die römischen Ziffern sind etwas eleganter. Aber sind sie um 4.950 $ eleganter? Wenn Sie ehrlich gesagt nichts Besseres mit fünf grandios zu tun haben - und das wiederum bedeutet, dass Sie an alle Bilder gedacht haben, die Sie kaufen konnten, alle Kurzfilme, die Sie finanzieren können - zumindest einen schlanken Cartier Vendôme und keine klobige Rolex . (In derselben Liga ist die Piaget "Tradition" ebenso wie das Hermès "Arceau" eine feine und raffinierte Sache.) Was immer Sie kaufen, halten Sie sich an einfache Lederriemen; Metallbänder sind buchstäblich auffällig und geben die tödliche Konnotation von Maschinen wieder. Natürlich sind Digitaluhren für jedes Outfit oder jede Situation außer dem eigentlichen Triathlonwettbewerb nicht akzeptabel. Vermeiden Sie alle sekundären Zifferblätter, Zahlen und Helium-Dekompressionsventile. Der wahre James Bond, obwohl die Vermarkter von Omega ihn zwingen wollten, würde seine Smokingjacke nicht mit Maschinen zerstören. Es gibt verschiedene maskuline Ausstattungen, die für die meisten Männer nicht für sich selbst käuflich sind: Sie eignen sich hervorragend als Weihnachts- und Geburtstagsgeschenk. Hier sind einige Vorschläge für zusätzliche Hardware für den Mann, der alles hat: Unnötig teures Rasierzeug. Eine echte Dachshaarbürste soll mehr Schaum absorbieren und die Haut schonen. Ob der Unterschied tausend Dollar wert ist (für das hintere Haar des amerikanischen Dachshimmels), ist eine irrelevante Frage. Wir sind hier nach Absurdität. Der nächste Schritt sind die Eberborsten, und sie sind eigentlich recht günstig: Betrachten Sie eine moderne Aluminiumbürste mit einem passenden Rasiermesser - sie sollten zusammen für rund einhundert Dollar verkaufen.

Die Flasche des Herrn Unkomplizierte Zinn- oder Chromteile werden für unter hundert Dollar verkauft. Silberne kosten mehr, sind aber weniger praktisch, da sie poliert werden müssen. Diese sind äußerst nützlich für diskrete Nips bei Sportveranstaltungen, Predigten und literarischen Lesungen. Ein Tropfen Brandy wirkt Wunder für Kaffee am Busbahnhof. Er wird es einmal im Jahr benutzen, aber selbst wenn er auf einem Regal sitzt, ist es ein tröstliches Symbol der Vergangenheit, eines vielleicht mythischen Bildes eines edwardianischen Gentlemans in einem Tweedanzug. Man kann es auch nüchtern mit seinen Initialen eingravieren lassen, um eine weitere symbolische Verbindung zu seinem Urgroßvater herzustellen, der auch so etwas getan hätte. Ein in Leder gebundenes Adressbuch, klein genug, um in eine Anzugtasche zu passen. Das Problem bei elektronischen Organisatoren ist, dass eine einmal gelöschte Adresse keine Spuren hinterlässt. Die altmodischen, mit Bleistiften versehenen Einträge behalten Ihre gesamte Vergangenheit in ihren gekritzelten Telefonnummern - alle Freunde, mit denen Sie den Kontakt verloren haben, alle Liebhaber, die Sie zu vergessen versuchen. Wir mögen Geschichte. wir wollen es wissen. Außerdem ist ein echtes Notebook leichter und angenehmer als ein Stück Plastik. Ein Füllfederhalter. Auch wenn er es nur für Dankesnotizen und Schecks verwenden wird, besteht es nur aus Vergnügen. Es ist schwer; es ist mit schillernden Worten gefüllt. Und ich muss die Symbolik nicht entschlüsseln, eine jungfräuliche weiße Seite mit der seidigen Flüssigkeit zu färben, die so reibungslos und so befreit von einem so festen und mächtigen Werkzeug ist. Es muss auch kein fünfhundert-Dollar-Montblanc sein - der einfachste sechzig-Dollar-Waterman ist ein makellos sauberer Schriftsteller mit einem traditionellen marmorierten Finish. Stellen Sie sicher, dass die Feder in Ordnung ist, jedoch nicht das meistverkaufte Medium (es ist ein winziges F oder M aufgedruckt), denn moderne Menschen sind nicht daran gewöhnt, eine dicke Feder zu tragen. Darüber hinaus ist modernes Papier von so schlechter Qualität, dass ein breiter Tintenschwaden ausblutet und verwischt. Legen Sie dem Geschenk Schreibpapier bei: Ein Tablett aus schwerem Zeichenpapier mit glatten Oberflächen aus einem Kunstbedarfsladen ist genauso gut wie ein Briefpapier. Messinghalsbänder in individuellen Größen sind ein großartiger kleiner Besatz. Die meisten Oberhemden werden mit Kunststoffstreben geliefert, die beim Waschen herausfallen oder beim Pressen schmelzen. Und die meisten Männer bemerken es nicht. So kräuseln sich ihre Kragen. Aber ein Mann mit Messingkragen bleibt ein Detailmann, ein Mann, der alles unter Kontrolle hat.

nach oben
Shop is in view mode
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper.pl