Italienische krawatten

Italienische krawatten

 

Wenn Sie wirklich absurden Luxus suchen, können Sie eine so genannte siebenfache Krawatte finden. Es besteht komplett aus einem Stück Seide ohne Einlage. Der Stoff beginnt als Quadrat und wird siebenmal zu einer Krawatte gefaltet. Dies gibt ihm seine Steifigkeit, ohne dass eine unsichtbare Leinwand erforderlich ist. Sieht vielleicht nicht besser aus als eine gewöhnliche Krawatte, kostet aber zweifellos doppelt so viel. Und wie bei jedem Kleidungsstück können Sie, wenn Sie wirklich Wert auf Qualität legen und Ihre Universitätsbibliothek bereits dotiert und eine Hilfsaktion finanziert haben, eine Krawatte nach Maß herstellen lassen. Sie können zum Beispiel nach Charvet, auf die Place Vendôme (wo Sie auch einen 20-Cent-Cocktail im Ritz einladen können) oder nach Marinella von Neapel, ein kleines Geschäft auf der Piazza Vittoria, wo François Mitterrand ist , Michail Gorbatschow, König Juan Carlos von Spanien und Bill Clinton haben Beziehungen geknüpft. Diese Option ist nützlich, wenn Sie ungewöhnlich groß oder klein sind oder wenn Sie einen speziellen Knoten binden möchten, der viel Stoff erfordert und daher eine dünnere Einlage oder eine größere Länge erfordert. Oder wenn Sie nur angeben möchten. Die Qualität einer Krawatte lässt sich am besten beurteilen, indem man sie nur spürt und betrachtet. Wenn es schön erscheint, ist es das auch. Wenn Sie eine schwere, gerippte Seide wollen, die einen vollen Knoten bildet, dann machen Sie es. Wenn Sie ein feineres Gewebe mit glatterer Textur bevorzugen, zögern Sie nicht. Das Wichtigste an einer Krawatte ist nicht ihre Konstruktion, sondern ihre Farbe.

Ich verstehe es nicht wirklich. Die Leute sind mit Hermes Krawatten völlig verblüfft und sagen, dass sie die besten der Welt sind. Vielleicht meinen sie, dass sie das überzeugendste Marketing betreiben. Hermès ist eine Firma, die schon sehr lange existiert. Tatsächlich begann der französische Hersteller seit 1837 mit der Herstellung von Sätteln und anderen Lederartikeln, buchstäblich für den Kutschenhandel. Warum sie sich dann auf Seidentücher und Krawatten konzentrierten, weiß ich nicht, aber sie schafften es, einige der pferdegeschnittenen Sättel auf ihre skurrile, aber konservative Kleidung zu übertragen. Die Krawatten sind für viele Männer, insbesondere für Europäer, der Inbegriff von Männlichkeit. Sie sind zweifellos gut gemacht: Sie sind sehr dick und schwer und bilden Knoten, die so groß wie Basebälle sind. Die Muster auf ihnen sind klein und lebhaft: Sie sind berühmt für Bilder von ineinandergreifenden Ringen und Ketten sowie für niedliche Tiere wie Enten und Hunde. Ihr Konservatismus ist für mich merkwürdig unsinnig. Ich vermute, dass Männer Tausende von Mustern sammeln, weil die Marke so mächtig ist: Wenn Sie etwas mit einem Hermès-Logo kaufen, kaufen Sie eine Geschichte des Luxus und Privilegs und vielleicht denken Sie, dass Sie Teil dieser Legende werden . Ich nicht. Hermès Krawatten lassen mich an Flughafen-Duty-Free-Shops denken, die nicht die reizvollsten Orte sind. Das Muster in einer Krawatte wird auf zwei Arten erzeugt: durch Weben und Drucken. Es kann von einem oder dem anderen oder von beiden kommen. Für ein gewobenes Muster nimmt der Hersteller Garne, die bereits in verschiedenen Farben eingefärbt sind, und verwebt sie. Ein Druck ist ein Stoff, der zuerst gewebt und dann gefärbt wird (normalerweise mit Siebdruck). Krawatten, deren Muster vom Weben herrührt, neigen dazu, auch eine unterschiedliche Textur zu haben; Krawatten haben zunehmend ein Muster in der Webart und ein anderes in der Farbe - Texturen sind heutzutage groß. Die häufigsten gewebten Muster in Krawatten sind seit 1900 kleine und regelmäßige Quadrate, Diamanten und Karos. Diese subtilen Muster bilden eine Macclesfield-Krawatte, die nach einer Stadt in Lancashire im Norden Englands bekannt wurde, in der chinesische und indische Seide gewebt wurde. Besonders beliebt waren sie in den 1920er Jahren in Grau, Schwarz und Weiß. Da ein Macclesfield-Druck oft silbrig ist, wird er als Hochzeitskrawatte angesehen - er passt zu dunklen Anzügen, Morgenmänteln und Abendgarderobe. Eine andere englische Stadt, Spitalsfield, gab ihrem Namen eine Art gewebte Seidenkrawatte, deren Muster etwas größer als die des Macclesfield waren und farbiger waren und oft drei oder vier Farben kombinierten. Die meisten der gewebten geometrischen Muster in High-End-Läden werden von den Puristen der alten Schule wahrscheinlich als Spitalsfields betrachtet, aber der Begriff ist inzwischen veraltet. Streifen, die normalerweise diagonal sind, sind in den letzten Jahren sehr beliebt, und die Advanced Class wird Spaß daran haben, sie mit gestreiften Hemden und Anzügen zu kombinieren, solange alle Streifen deutlich unterschiedliche Größen und Intensitäten aufweisen. Volltonfarben sind äußerst nützlich und elegant. Wenn sich auf Ihrer Krawatte kein Muster befindet, müssen Sie sich nie mit einem karierten Hemd, einem gestreiften Anzug und einem gebürsteten Einstecktuch auseinandersetzen. Die Kühnheit der festen Krawatte ist auch immer nützlich: Sie vermittelt Vertrauen. Seine Einfachheit ist schick.

Dies ist der schwierigste Teil des Ankleides für die meisten Männer. Die delikate Kunst des Zusammenstellens von Farben wird als feminin oder als schwul angesehen, wie das Malen von Räumen und die Auswahl von Möbelpolstern. Sie sind vielleicht ein reiner Mann, aber Sie sind ein Mann, kein kleiner Junge, und Sie müssen sich kleiden. Die übliche Lösung für Männer besteht darin, auf das Erprobte, Erprobte und Langweilige zurückzugreifen: einen blauen Anzug, ein weißes Hemd und eine rote Krawatte. Dies ist, was Politiker tragen, um vernünftig, vertrauenswürdig und gewöhnlich zu sein. Es ist interessant, dass das französische Wort "sinnvoll" nicht "sinnvoll" bedeutet, sondern "sensibel". Dies ist ein Wort mit einer sehr anderen, fast gegensätzlichen Bedeutung im Englischen. Die Politiker, die am vernünftigsten erscheinen wollen, wollen auf keinen Fall sensibel wirken. Sensibilität ist kein verlässliches Merkmal in einem militärischen Führer. Es ist unnötig zu erwähnen, dass ich Sie dazu ermutige, sensibler als vernünftig zu sein. Aus diesem Grund ist es den Lesern dieses Buches untersagt, ein weißes Hemd, eine rote Krawatte und einen blauen Anzug zu tragen, sofern Sie nicht mit einem konservativen Kandidaten für den Senat oder einem Kongressabgeordneten aus dem mittleren Westen verwechselt werden wollen. Die andere beliebte Option für den vorsichtigen Mann besteht einfach darin, sicherzustellen, dass alle seine Kleidung unterschiedliche Farbtöne der gleichen Farbe haben. Wenn Ihr Anzug blau ist, sind ein blaues Hemd und eine blaue Krawatte sicher risikofrei, aber auch ein wenig einfallslos. Es ist nicht falsch, sich farblich anzupassen - in der Tat könnte hellrosa auf hellem Rosa ein gewagter Schlag sein, der der Advanced Class würdig ist. Im Allgemeinen sollten Sie jedoch versuchen, die verschiedenen Farben so anzupassen, dass sie Ihrem eigenen subjektiven Geschmack entsprechen. Hier sind einige interessante Farbspiele, mit denen Sie spielen können. (Sie können zwischen diesen wählen, natürlich nach dem, was am besten mit Ihrem eigenen Hautton, Ihrer Augenfarbe und Ihrem Haar funktioniert.) Versuchen Sie: Rosa Hemd / Krawatte aus massivem Silber / Marineanzug / dunkler Rosa Einstecktuch hellblaues Hemd / gestreifte Krawatte mit dunkler Rose / Holzkohleanzug / Stahlgraues Einstecktuch dunkles (französisches) blaues Hemd / Krawatte in Violett / Dunkelgrau / gemustertes violettes Quadrat Weißes Hemd / Krawatte in Orange / Dunkelblau / weißes Leinen / quadratisches grau gestreiftes Hemd / Krawatte in Orange / Dunkelgrauer Nadelstreifenanzug / hellblaues Einstecktuch weiß-blaues kariertes Hemd / braune karierte Krawatte / mittelgrauer Anzug / dunkelblaues gemustertes Quadrat.

Der einfachste Knoten ist der, von dem man Ihnen als Kind wahrscheinlich das Binden beigebracht hat: Es ist der Vierling. Der Vierling macht den zuverlässigsten gleichmäßigen Knoten; es ist auch das engste. Trotz allem, was viele seriöse Reiseführer Ihnen sagen werden, ist es immer noch für alle bis auf die strengsten weggeschnittenen Halsbänder geeignet, insbesondere bei den dicken, strukturierten gewebten Seidenkrawatten, die in Mode sind. Wenn der Vierbeiner einen Knoten bildet, der für den Kragen zu klein ist, das heißt, wenn die oberen Ecken des dreieckigen Knotens nicht von den Kragenspitzen verdeckt sind, binden Sie eine halbe Windsor, die einen zusätzlichen Wickel hat. Der volle Windsor, der noch eine zusätzliche Hülle hat, macht einen sehr weiten Knoten, der das Gesicht überwältigen kann, besonders bei kleineren Männern. Es gibt mehrere andere Knoten mit interessanten Namen. Wenn Sie wirklich an diesen Variationen interessiert sind, können Sie Websites finden, die sich mit ihrer Dissektion beschäftigen, auf denen Obsessive über Nomenklatur und Technik streiten. Aber du musst nicht so nerdig sein. Die oben genannten Grundlagen dienen jedem Hemd. Wie auch immer Sie sich für einen Knoten entscheiden, stellen Sie sicher, dass die Vorderseite der Krawatte mindestens eine Vertiefung - eine Vertiefung oder eine halbe Falte - enthält, wenn diese aus dem Knoten austritt. Sie erzeugen das Grübchen einfach, indem Sie es massieren, mit den Fingern, die Sie haben und in welcher Weise auch immer, wenn Sie den Knoten festziehen. Ein fester Knoten sorgt fast immer für eine Vertiefung. Eine glatte, konvexe Krawattenfront ist unsinnig; Eine gekräuselte oder gekräuselte Krawatte wirkt strukturierter und ausdrucksvoller. Die Fortgeschrittenenklasse und die mit vielen Fingern können mit doppelten Vertiefungen experimentieren, um einen aufgeräumten Effekt zu erzielen - ein wünschenswerter Dandyismus.

 

Italienische krawatten https://www.tinotti.de/krawatten/seidenkrawatten

nach oben
Shop is in view mode
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper.pl