Licht grün Krawatte aus Seide

Verfügbarkeit: auf Lager
Sendung innerhalb von: 24 Stunden
Preis: 35,00 € 35.00
quantity Stk.
Produkt-Code/SKU: CA3F-176FC

Beschreibung

Breite: 8cm

Länge150cm

Farbe: blau, grün

Handmade in Como, Italy.

 

Krawatte aus Seide

Schöne Krawatte, grünen in Kombination mit kleinen, blauen und weißen Streifen sieht phänomenal. Farben, 8 cm breit und in guter Qualität Seide ist eine Garantie, dass der Eigentümer scheinen wird. An dieser Stelle sind wir gut in Akzentfarben, die nur eine kleine Rolle in der Garderobe spielen. Grün, und alle folgenden Farben, werden eine so große Rolle in Ihrer Garderobe haben, wie Sie wollen: die meisten Männer werden eine oder zwei Lieblingsakzentfarben haben (hoffentlich solche, die gut zu ihrem Teint passen), und sehr wenig von den anderen. Grüne Blazer sind nicht unüblich, besonders in Vorbereitungskreisen der Ostküste. Abgesehen davon erscheinen die Grüntöne meist in Mustern auf Hemden oder als olivgrün in Casual- und Business-Casual-Kleidung. Grüne Mäntel sind nicht ungewöhnlich, und hellgrüne Hosen (normalerweise Denim oder Kordsamt) sind für die Mode vorwärts verfügbar. Die Farbe wird am häufigsten mit Gesundheit, Vitalität und Natur assoziiert. Abbildung Muster beschreibt jede Krawatte mit einem festen Hintergrund überlagert mit kleinen, sich wiederholenden Designs. Fleur-de-lis, Punkte und Wappen oder Logos sind alle üblich. Je mehr Leerraum vorhanden ist, desto formaler sieht die Krawatte aus, so dass eine Reihe sehr kleiner Figuren, die weit voneinander entfernt sind, formeller sind als eine der größeren Figuren, die nahe beieinander stehen. Wenn Sie in einem Business-Kleid oder Business-Casual-Büro arbeiten, wo Krawatten die Norm sind, lohnt es sich, sie zu verwenden, um Ihren Stil ein wenig zu variieren. Eine Krawatte jeden Tag zu tragen, scheint natürlich per Definition das Gegenteil von Vielfalt zu sein. 

Der beste Krawatten- und Anzugstil

Männer trugen gewöhnlich keine Manschetten an der Hose, bis um die Jahrhundertwende, als es für Männer akzeptabel wurde, die Hosenbeine der Hose hochzurollen, um ein Verschmutzen zu verhindern. Schneider reagierten, indem sie die Manschette hinzufügten, um diesen Look zu replizieren. Während des Zweiten Weltkriegs waren Manschetten verboten, um Stoff zu retten, und die manschettenlose Hose kam wieder in Mode und ist bis heute bei uns geblieben. Es gibt keine strengen Regeln für Manschetten, aber die meisten Schneider empfehlen dringend, dass Hosen von Anzügen, insbesondere von Zweireiher, getragen werden. Bis zu einem gewissen Punkt sorgen sie für einen eleganteren Look. Smoking haben oder sollten sie nicht haben. Manschetten dienen mehreren Funktionen. Sie halten die Hose verankert, wodurch Falten richtig abgehängt werden können und die Falte und der Bruch gefördert werden. Sie helfen auch, Ihre Knöchel beim Gehen zu bedecken. Die traditionelle Manschettenbreite beträgt 1 3/4 Zoll, sie kann jedoch für besonders große oder kleine Männer breiter oder schmaler sein. Wie bei den Manschetten gibt es auch hier keine festen Regeln für Falten, nur dass sie auch für einen schickeren Look sorgen. Plisseehosen bieten mehrere Vorteile: Sie bieten mehr Platz beim Sitzen und Gehen. Sie verstecken sich auch prall, wenn Sie Artikel in den Taschen halten. Zwei Falten sind standardmäßig auf jeder Seite der Fliegennaht - die längere Falte in der Nähe der Fliege reicht bis zur Hosenfalte; Die kürzere Falte reicht bis zur Unterseite der vorderen Seitentasche. Einige Hosen haben jedoch drei Falten oder nur eine auf jeder Seite der Fliege. Männer mit großen Gurten bevorzugen Hosen mit Falten, da sie geräumiger sind als Hosen mit normaler Vorderseite und neigen dazu, nicht schmeichelndes Gewicht zu verbergen. Schlichte Fronthosen werden im Allgemeinen von konservativen Kommoden bevorzugt. Ja, es wird allgemein gesagt, dass bestimmte Anzugstile einen Mann schlanker, größer, größer oder kürzer wirken lassen. Silhouetten und Muster, die vertikale Linien betonen, lassen einen größer erscheinen; horizontale Linien lenken die Aufmerksamkeit auf den Umfang. Aber fühlen Sie sich nicht gezwungen, diese Regeln unbeirrt zu befolgen. Wenn Sie groß und dünn sind und lieber geschmeidige, leichte Nadelstreifen aus Wolle bevorzugen und sich beim Aussehen wohlfühlen, sollten Sie sie tragen. Wenn Sie Ihre Höhe verringern möchten, vermeiden Sie Streifen. Entscheiden Sie sich stattdessen für Plaid-, Hahnentritt- oder Vollgewebe. Lassen Sie den Anzug auf der großzügigen Seite mit vielleicht gepolsterten Schultern, Pattentaschen, gesunden Falten und schweren Bündchen schneiden. Verwenden Sie mittlere oder schwere Stoffe und Drei-Knopf-Mäntel mit kürzeren Aufschlägen. Wenn Sie schwer oder muskulös sind, möchten Sie Ihre Größe und nicht Ihre Breite betonen. Dies wird durch vertikale Linien wie Streifen erreicht. Tragen Sie keine Hosen an der kurzen Seite. Lassen Sie sie nicht Ihre Hüften reiten. Verwenden Sie geschmeidige Stoffe, die keinen Umfang hinzufügen. Halten Sie sich fern von allem, was die Horizontale belastet, wie Klapptaschen, breites Revers und Manschetten. Mit figurbetonten Styles wirken Sie nur schwerer. Vermeiden Sie zweireihige Mäntel, Taschenklappen und einzelne Öffnungen. Die Hose sollte eine lange Leibhöhe haben und die Taille sollte an der natürlichen Taille sitzen (ein Gürtel unter einem Bauch betont nur das Gewicht und lässt die Beine kürzer wirken).

Halten Sie den Mantel etwas kurz, wodurch Ihre Beine länger erscheinen. Für diesen Körpertyp werden stärker ausgeprägte Schultern und Brust empfohlen. Wählen Sie Muster, die vertikale Linien betonen. Tragen Sie eine Hose, die etwas höher an der Taille ist, und sorgen Sie für eine gesunde Pause und kürzere Manschetten oder keine Manschetten. Männer mit athletischem Körperbau müssen einen vollen Brustumfang mit relativ kleiner Taille ausbalancieren, was einige schwere Anpassungen erfordern kann. Der Sack-Anzug mit seinen natürlichen Schultern schmeichelt diesen Bauten. Zwei- oder dreifach einreihige Mäntel eignen sich gleichermaßen für den athletischen Körperbau und werden gegenüber Zweireiher bevorzugt (um nicht zu sperrig zu wirken). Wählen Sie mittelschwere Stoffe als schwere, um die Muskulatur abzuspielen. Hosen sollten einen großzügigen Aufstieg haben und hoch in der Taille getragen werden.
Wolle ist der traditionelle Stoff für Anzüge, denn er ist langlebig, warm und hält die Form des Anzugs gut. Wollgewichte für Anzüge liegen normalerweise zwischen 7 (die leichteste) und 15 (die schwerste) Unze pro Quadratmeter. Es ist eine gute Idee, Anzüge mit verschiedenen Gewichten zu haben, die eine Ganzjahresgarderobe bieten. Da jedoch immer mehr Männer weniger Zeit im Freien verbringen und die Klimaregelung vorherrscht, sind schwere Stoffe weniger wünschenswert als früher. Ein gutes Gewicht während der ganzen Saison beträgt 10 bis 12 Unzen. Im Laufe der Jahre haben die Mühlen jedoch eine breite Palette neuer Stoffe entwickelt. Gewebe werden gewoben, um ein dichteres, strukturierteres Nickerchen (Textur) zu verleihen, während ein leichtes Gefühl erhalten bleibt. Wolle wurde in immer leichteren, widerstandsfähigeren und atmungsaktiveren Gewichten und Geweben verfeinert. Darüber hinaus haben viele Mühlen schrumpf- und faltenresistente Gewebe entwickelt, einige dazu mit synthetischen Fasern. Achten Sie daher auf das Nickerchen des Tuches genauso wie auf sein Gewicht. Möglicherweise stellen Sie fest, dass einige Anzüge aus „Super“ -Wolle bestehen. Der Begriff ist ein Handelsname, der Stoffe aus Merinowolle (Wolle aus außergewöhnlich feinen Fasern, benannt nach dem Merinoschaf) bezeichnet. Super Wollstoffe werden in Klassen eingeteilt, die durch den Durchmesser (in Mikron) der Wollfasern bestimmt werden. Diese Sorten wurden in Einheiten von 10 entwickelt, um einen einfachen internationalen Messstandard zu schaffen. Einfacher ausgedrückt: Wolle mit höherer Qualität ist aus dünneren Fasern gewebt als niedrigere. Die klassischen Anzugstoffe der 50er Jahre waren zum Beispiel meistens 70er und 80er Jahre - Fasern mit einem dickeren Durchmesser als die heute erhältlichen feineren Fasern. "Super 100s" haben einen Durchmesser von höchstens 18,5 Mikrometer (beachten Sie jedoch, dass die "100" keine direkte Verbindung zur "18.5" hat). Jetzt gibt es sogar Super 180s, bei denen Fasern von 13,8 µm verwendet werden, die kaum sichtbar sind. Im Allgemeinen bestimmt die Feinheit der Faser die Kosten eines Gewebes.

 

 

Technische Daten

Material Seide
Muster Gestreift
Farbe Grün
nach oben
Shop is in view mode
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper.pl