Einstecktücher– ihre Stoffarten 0

Wir wählen ein Material von Einstecktuch

Einstecktücher aus Seide

Einstecktücher aus SeideNatürliche Stoffe sind am besten, aber auch am teuersten. Seiden Einstecktücher von hoher Qualität sind aus Seide genäht, auf welche bunte Muster am häufigsten aufgedruckt sind. Die Seide zeigt gut die Farben und gibt ihnen einen zarten Glanz. Es sind auch verschiedene Stoffmasse zugänglich, deswegen sind die Einstecktücher verschiedenartig, von sehr sanften, fast durchsichtigen bis zu dickeren wie Wolle. Der Vorteil eines Einstecktuchs aus Seide ist auch das, das es auf ihm keine Knicke zu sehen sind. Dank seiner Plastizität und Zartheit ist praktisch auf jeder Weise zusammenzulegen und das sieht immer gut aus. Die Seide ist auch ein universellster Stoff für bestimmte Jahreszeiten. Dank der reichen Farbgebung passt sie sowohl zu jeder Frühlings-/Herbststilisierung, als auch für Herbst und Winter

Einstecktücher aus Leinen

Anderer sehr populärer Stoff für Einstecktücher ist Leinen. Seine Oberflächenstruktur ist rau und völlig matt, dank dem eignet er sich sowohl zu Sommerkleidern, aber auch zu dunklen eleganten Winterkleidern ausgezeichnet. Das weiβe Einstecktuch aus Leinen ist das Grundkleidungsstück. Es passt zu allem. Aus Leinen sind Spitzenforme leicht zusammenzulegen. Auf dem Stoff sind aber auch Knicke zu sehen, deswegen muss solch ein Einstecktuch vor jeder Formänderung gebügelt werden. Leinen, wie Seide, kann man in verschiedenen Massen kaufen.

Einstecktücher aus Wolle und Baumwolle

Betrachtungswert sind Einstecktücher aus Baumwolle und Wolle, die nicht so klassisch sind. Sie sind aber schwer zugänglich, sind seltener zu finden, was für manche ein Vorteil ist. Die Einstecktücher aus Baumwolle eignen sich sehr sowohl für Sommer als auch für Winter. Aber die, die aus Wolle angefertigt sind, passen mehr zu Herbst-/Winterkleidungen, zum Beispiel zu Sackos aus Tweed und zu Hosen aus Kord. Auch ihre Farben sind warm und schattiert.

Andere Einstecktücher

Einstecktücher aus LeinenZum Schluss des Überblicks über Einstecktücher geben wir ein paar Worte über diese, die aus künstlichen Stoffen also Polyester und Mikrofaser angefertigt sind. Sie sind billiger und schlechter angefertigt. Im Verkauf sind sie wegen des Preises oft zu finden. Sie präsentieren sich schwach, weil man schnell bemerkt, dass der Glanz zu stark als für Seide ist, oder dass der Mattstoff wie Leinen aussieht. Manchmal sind starke Knicke zu sehen. Der Preisunterschied zwischen den Seiden- und künstlichen Stoffen ist zu groβ. Man kann einen kleinen Betrag zugeben und Einstecktücher aus natürlichen Stoffen kaufen.

Stoff-abschluss

Wenn es um den Abschluss geht, ist es wichtig, über Besätze zu schreiben. Das ist einer der wichtigsten Eigenschaften. Auβer dem Stoff und Muster ist auch einen richtigen Besatz wichtig. Je billiger und schlechter er angefertigt ist, desto gröβere Chance, dass es Abschlüsse mit der Nähmaschine bestehen. Das wird weder gebügelt und Ränder genäht oder mit einer Overlockmaschine abgesetzt. Beide Versionen sehen eher schlecht aus, aber weil wir in vielen Beispielen Ränder des Einstecktuchs vorzeigen, soll der Abschluss ästhetisch aussehen. Wenn das Einstecktuch maschinengenäht ist, und wir es benutzen wollen, sollen alle Ränder in die Tasche eingesteckt werden.

Der Abschluss von hoher Qualität ist in Form von einem Röllchen. Die Ränder sind mit der Hand zu rollen und auch mit der Hand zu nähen. Deswegen sind die Ränder des Einstecktuchs ein bisschen schief, aber sie präsentieren sich schön. Ausserdem gibt solche Lösung die Verstärkung der Ränder von Einstecktüchern aus Seide und lässt sie besser einlegen.

 

 

Kommentare posten (0)

nach oben
Shop is in view mode
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper.pl